Sie sind
Besucher Nr.

 

BuiltWithNOF
Termine

1945 spaltete sich die Seglerkammeradschaft
“Hansa” e.V. unter der Führung von Ludwig Dinklage (Foto) aus politischen Gründen vom "Deutschen Hochseeverband Hansa" (DHH) ab. Bei einem geheimen Treffen wurden Ludwig Dinklage (1.Vorsitzender) und Hein Pilgrim (2.Vorsitzender) als vorläufiger Vorstand gewählt.
1950 konnte dann der erste Bootsplatz in Rothenburgs-
ort bezogen werden.
1972 zog die SKH zum jetzigen Bootsplatz - ebenfalls in Rothenburgsort- um.
Der Platz hat eine eigene Slipbahn und Platz für ca. 50 Schiffe in 2 Hallen und auf dem Freigelände.
1988 wurde auf dem Bootsplatz unser Clubhaus gebaut.

 

[S K H eV] [Geschichte] [Vorstand] [Vereinsschiffe] [Bootsplatz] [Ausbildung] [Formelles] [Links] [Fotos] [Termine] [Kontakt] [Impressum]